• Nischenrückwand Nischenrückwand Dekorglas Diamant
    Nischenrückwand Dekorglas Diamant
  • Nischenrückwand  Nischenrückwand  Glas weiß lackiert
    Nischenrückwand Glas weiß lackiert
  • Nischenrückwand Nischenrückwand Dekorglas Cocos
    Nischenrückwand Dekorglas Cocos
  • Nischenrückwand Nischenrückwand Laminat Used Grau
    Nischenrückwand Laminat Used Grau
  • Nischenrückwand Nischenrückwand Quarzstein Unsui poliert
    Nischenrückwand Quarzstein Unsui poliert
  • Nischenrückwand Nischenrückwand Laminat Weiß glänzend
    Nischenrückwand Laminat Weiß glänzend
  • Nischenrückwand Nischenrückwand Laminat Wild Oak
    Nischenrückwand Laminat Wild Oak

Küchenrückwände

Der Fliesenspiegel, lange Zeit üblich als Küchenrückwand zwischen Unter- und Oberschränken, hat ausgedient. Moderne Küchen verlangen nach zeitgemäßeren Alternativen. Nischenpaneelen, wie diese Küchenrückwände fachmännisch heißen, sind heutzutage aus verschiedenen anderen robusten und pflegeleichten Materialien, die mit dem Küchendesign viel besser harmonieren als Fliesen. Diese können auch direkt vor vorhandenen unansehnlichen Fliesen angebracht werden. So spart man sich den Aufwand, die alten Fliesen zu entfernen. 

Küchenrückwand - individuell und modern

In erster Linie muss die Küchenrückwand eine glatte Oberfläche haben, damit sie leicht zu reinigen und widerstandsfähig gegenüber Fett- und Wasserspritzern ist. Hier bieten sich Materialien an, die in der Küche schön länger bei den Arbeitsflächen verwendet werden und so ein einheitliches Design ergeben. Die Paneele werden dekorgleich mit der Küchenarbeitsplatte oder auch in anderen Farben und Materialien wie Granit, Quarzstein und Glas eingesetzt. Die Paneele können auch in niedrigerer Höhe bzw. speziell nur vor der Kochstelle und Nassbereich geplant werden. Damit werden punktuell nochmals zum Nutzen der Paneele auch gestalterische, optische Aspekte gesetzt. 

Der neuste Trend bei der Küchenrückwand ist Glas

Ganz im Trend liegen derzeit Küchenrückwände aus Glas. Damit gibt es viele originelle Gestaltungsmöglichkeiten. Passend zum Küchendesign wird eine bunte, einfarbige oder gemusterte Glasfläche als Nischenpaneel angebracht. Extravagant wirkt jedoch klares Glas, mit dem Sie durch Hinterlegen von Fotos eine ganz individuelle Rückwand gestalten können. Etwa ein farbiges Lebensmittelfoto mit Obst oder Gemüse, persönliche Lieblingsbilder oder ein Foto mit schönem Naturmotiv. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Edelstahl ist ein weiteres Material für Küchenrückwände. Die Schönheit dieser Materialien als Rückwand und Arbeitsfläche kommt mit einer gezielten Beleuchtung unter den Oberschränken ganz besonders zur Geltung. In der Ausstellung bieten wir Ihnen viele Modell-Aufbauten und alle Materialien direkt zu anfassen.