Designküche ohne Griffe

Bei der Konzeption der Designküche wurden ergonomische und nutzenoptimierende Faktoren berücksichtigt, sodass die Anordnung der Funktionen nach der Reihenfolge ihres Gebrauchs („Kühlen-Spülen-Kochen“) vorgenommen wurde. Damit müssen keine unnötigen Arbeitswege zurückgelegt werden. Die Unterschränke sind mit einer dezenten Griffleiste versehen, während die Hängeschränke komplett grifflos gestaltet sind. Oberhalb des Glaskeramikkochfelds ist ein technisch raffinierter Falttürenschrank angebracht, der einen Leuchtboden integriert.

Zum Be­ratungs­termin

  • Modell-Nr.: 111045
  • Fronten: Hochglanz-Lackfronten
  • Farben: Mandarin, Brombeere, Rot, Weiß, Aqua
  • Küchenstil: Grifflose Küche
  • Planungsart: Küchenzeile

Siemens Backofen mit Teleskopauszügen: Bedienfreundlich und ergonomisch integriert.
Siemens Backofen
Franke Spüle: Markanter Beckenradius von 8 mm und diagonale Beckenbodenlinien. Mehr Hygiene durch zertifizierten Integralablauf.
Aufbewahrungssystem für Gewürze – praktisch integriert im Auszugsschrank. Mit diesem Ordnungssystem ist jedes Gewürz sofort griffbereit.

Das 90 cm breite, autarke Kochfeld besitzt 5 Kochzonen und darunterliegende Schubkästen für Essbesteck, Töpfe und Pfannen oder andere Kochutensilien. Der vollintegrierte Geschirrspüler ist hinter einer Möbeltür versteckt und mit einer Lautstärke von 42 dB besonders leise im Betrieb. Gerade bei Wohnküchen ist das von großem Vorteil. Mit der Energieeffizienzklasse A++ ist die eingebaute Kühl- und Gefrierkombination sehr sparsam.